Datenschutzerklärung

Überblick

Im Rahmen der Nutzung der NAYU Applikation und/oder der NAYU Website (nachfolgend als „NAYU Anwendungen“ bezeichnet) werden personenbezogene Daten von Ihnen durch die für die Datenverarbeitung Verantwortliche (vgl. Absatz 1.1, nachfolgend auch mit „wir“ oder „uns“ referenziert) verarbeitet und für die Dauer gespeichert, die zur Erfüllung der festgelegten Zwecke und gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, um welche personenbezogenen Daten es sich dabei handelt, wie sie verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen diesbezüglich zustehen, insbesondere im Hinblick auf die Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 (DSGVO).

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenerfassung und -verarbeitung in der NAYU App und aller NAYU Dienste ist die Ayulicious GmbH. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte Absatz 12 dieser Datenschutzerklärung.

Datenschutzbeauftragter

Die Datenschutzbeauftragte für die Ayulicious GmbH ist Lena Hatbauer. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte Absatz 12 dieser Datenschutzerklärung.

Datenerfassung

Wir erfassen sowohl personenbezogene als auch nicht-personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, indem Sie sich zum Beispiel dazu entscheiden, unsere Dienste zu nutzen und sich registrieren oder indem Sie Daten in unser Kontaktformular eingeben. Nicht-personenbezogene Daten werden automatisch beim Besuch unserer Website oder durch Nutzung unserer App erfasst. Dies bezieht sich vor allem auf technische Daten, wie beispielsweise Ihre Browserart oder Ihr Betriebssystem.

Welche Daten erfassen wir?

In der Regel erfassen, verarbeiten und nutzen wir die folgenden Datenkategorien:

  • Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen)
  • Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos)
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen)
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten, Suchanfragen)
  • Standortdaten (Daten, die den Standort des Endgeräts eines Endnutzers angeben)
  • Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie)
  • Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Rechnungen, Zahlungshistorie)

Wie werden die Daten erhoben?

Registrierung Um unsere Dienste nutzen zu können, müssen Sie sich registrieren. Bei der Registrierung müssen Sie uns mindestens die folgenden Informationen zur Verfügung stellen:

  • Vorname und Nachname
  • E-mail Adresse
  • Passwort

Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit Ihrem Google, Facebook oder Apple Konto zu registrieren. Dazu wählen Sie den gewünschten Anbieter (bspw. „Mit Google anmelden“) während des Registrierungsvorgangs. Daraufhin werden Sie zum Anbieter weitergeleitet. Wir werden in diesem Fall ebenfalls Ihren Namen, sowie Ihre E-Mail-Adresse speichern und Sie bei Bedarf darüber kontaktieren. Außerdem werden wir abspeichern, über welchen Anbieter Sie sich registriert haben.

Bevor Sie den Registrierungsvorgang abschließen, müssen Sie bestätigen, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und dass Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen.

Benutzerprofil Über die NAYU Anwendungen haben Sie die Möglichkeit einen Fragebogen („Dosha Test“) auszufüllen, um die Inhalte der Anwendungen für Sie zu personalisieren. Um diese Personalisierung vornehmen zu können erhalten, übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Wenn Sie die NAYU Anwendungen nutzen, bekommen wir außerdem Informationen darüber, welche Inhalte (Artikel, Yoga-Videos, Rezepte, Meditationen) Sie angesehen haben und wie Sie die NAYU Dienste nutzen.

Kontaktformular Wenn Sie über eines der Kontaktformulare mit uns Kontakt aufnehmen, werden die Angaben der anfragenden Person verarbeitet, soweit dies zur Beantwortung der Kontaktanfragen und etwaiger Maßnahmen erforderlich ist. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Daten verwenden wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage werden diese Daten gelöscht.

Newsletter Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden wollen, müssen Sie uns eine gültige E-Mail-Adresse mitteilen. Diese wird verwendet, um Sie über wichtige Updates der NAYU Dienste zu informieren. Sie können sich jederzeit über den Link, den Sie in jedem Newsletter finden, abmelden.

Website Wenn Sie unsere Website nutzen, übermitteln Sie automatisch Daten an uns. Dazu gehören zum Beispiel Ihre IP-Adresse, Ihr Endgerättyp (Computer, Smartphone, Tablet, etc.), Ihr Browser (Safari, Firefox, Chrome, etc.) und der Zeitpunkt, zu welchem Sie die Website besuchen. Diese Daten werden für statistische Zwecke erhoben und helfen uns dabei, unsere Dienste zu verbessern.

Logdateien Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, erhebt und speichert der Provider der Seiten automatisch Informationen in so genannten Logdateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Eine Logdatei protokolliert automatisch alle oder bestimmte Aktionen auf einem Computersystem. Diese Daten sind wichtig für die Problemanalyse oder bei der Rekonstruktion von Transaktionen.

Wofür werden die Daten genutzt (Verarbeitungszweck)?

Wir nutzen erhobene Daten um eine fehlerfreie Bereitstellung unserer Dienste zu gewährleisten und zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens. Die personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, nutzen wir nur, soweit dies notwendig ist, um unsere Dienste anzubieten und den Vertrag zu erfüllen, und zu den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Daten zu den folgenden Zwecken:

  • Zur Bearbeitung und Bereitstellung der vertraglich vereinbarten Leistungen und Services innerhalb der NAYU Anwendungen
  • Zur Betreibung, Verwaltung und Verbesserung der NAYU Anwendungen
  • Zur Personalisierung der NAYU Dienste (z.B. Anpassung der Inhalte auf Ihre persönlichen Bedürfnisse)
  • Zur Verbesserung und Anpassung der NAYU Dienste
  • Zur Analyse von Nutzerverhalten
  • Zur Beantwortung Ihrer Anfragen und Kontaktaufnahme
  • Zur Information über wichtige Anliegen
  • Zur Durchführung von interessenbasiertem und verhaltensbezogenem Marketing sowie zur Konversionsmessung (Messung der Effektivität von Marketingmaßnahmen)
  • Zur Verwaltung von Umfragen, Gewinnspielen oder anderen Werbeaktionen
  • Zu jedem anderen Zweck, dem Sie in einem bestimmten Fall Ihre Einwilligung gegeben haben

Wie lange werden Daten gespeichert

Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie es nötig ist, um die festgelegten Verarbeitungszwecke zu erreichen. Sofern Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung auf diese Zwecke beschränkt. Das bedeutet, die Daten können dann nur mehr für diese bestimmten Zwecke, wie beispielsweise für die Aufbewahrung aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen, verwendet werden.

Cookies und Zählpixel

Beim Besuch der Website können Cookies und Zählpixel (auch bekannt als Web Beacons) auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Ein Cookie erlaubt es einem Webserver, eine Textdatei (z.B. eine eindeutige Kennung) auf Ihrem Computer oder Ihrem Smartphone/Tablet abzulegen. Cookies werden beispielsweise dafür verwendet, um Sie automatisch wiederzuerkennen, wenn Sie das nächste Mal unsere Website besuchen oder die NAYU App nutzen. Durch die Browsereinstellungen lässt sich das Setzen von Cookies einschränken oder verhindern. So kann z. B. nur die Annahme von Cookies, die von Drittanbietern stammen, blockiert werden oder aber auch die Annahme von allen Cookies. Durch das Blockieren sind jedoch möglicherweise nicht mehr alle Funktionen dieser Website nutzbar. Zählpixel sind kleine Grafiken in HTML-E-Mails oder auf Websites. Wenn Sie auf eine solche Website zugreifen, wird Ihr Zugriff auf den Zählpixel in einer Logdatei gespeichert. Dies erlaubt eine statistische Analyse, welche wiederum zur Verbesserung unserer Dienste verwendet werden kann. Sie können Ihr E-Mail-Programm oder Ihren Browser so einstellen, dass HTML-E-Mails nur als Text dargestellt werden, und auf diese Weise die Nutzung verschiedener Zählpixel verhindern.

Rechtsgrundlagen

Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten gemäß Art. 6 der DSGVO basierend auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Art 6 Abs. 1 (a), die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  • Art. 6 Abs. 1 (b), die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen
  • Art. 6 Abs. 1 (c), die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  • Art. 6 Abs. 1 (d), die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  • Art. 6 Abs. 1 (e), die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • Art. 6 Abs. 1 (f),, die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Ihre Rechte (Widerruf)

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Korrektur fehlerhafter oder Vervollständigung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre zuvor erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber dem Verantwortlichen zu widerrufen. Infolgedessen dürfen Datenverarbeitung, die ausschließlich auf dieser Einwilligung beruhten, in Zukunft nicht mehr fortgeführt werden;
  • gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen allgemeine oder auf Sie zugeschnittene Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Wohnortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Datenübertragung an Dritte Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Dritte übertragen, wenn dies für die Durchführung des Vertrags notwendig ist, wenn Sie Ihre Einwilligung zu der Übertragung gegeben haben, oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Dabei wird der Umfang der Datenübertragung auf das Minimum beschränkt. In Absatz 7 finden Sie die Dienstleister mit denen wir zusammenarbeiten und zu denen wir gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten übertragen. Dort finden Sie außerdem die Datenschutzerklärungen dieser Drittanbieter.

Datenverarbeitung Drittanbieter und Partner

Cloud Dienste

Wir nutzen Cloud-Dienste. Dies bedeutet, dass wir Ihre Daten an einen Drittanbieter – den Anbieter von Cloud-Diensten – übertragen und Daten auf den Servern von diesem Anbieter speichern. In diesem Rahmen können personenbezogenen Daten verarbeitet und auf den Servern der Anbieter gespeichert werden, soweit diese Bestandteil von Kommunikationsvorgängen mit uns sind oder von uns sonst, wie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung dargelegt, verarbeitet werden. Zu diesen Daten können insbesondere Stammdaten und Kontaktdaten der Nutzer, Daten zu Vorgängen, Verträgen, sonstigen Prozessen und deren Inhalte gehören. Die Anbieter der Cloud-Dienste verarbeiten ferner Nutzungsdaten und Metadaten, die von ihnen zu Sicherheitszwecken und zur Serviceoptimierung verwendet werden. In einigen Fällen könnten Ihre Daten ebenfalls auf Servern außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gespeichert werden. In einigen Fällen könnten Ihre Daten ebenfalls dort verarbeitet werden. Wir stellen entweder durch angemessene Verträge sicher, dass solche Dienstleistungsanbieter im selben Maß den Schutz Ihrer Daten gewähren, wie es Ihnen in der Europäischen Union zusteht, oder dadurch, dass wir nur Anbieter nutzen, die gemäß dem EU-US Privacy Shield zertifiziert sind (https://www.privacyshield.gov/welcome). Beide Möglichkeiten garantieren ein angemessenes Datenschutzniveau.

Google Wir nutzen Cloud-Speicher-Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – nachstehend „Google“. Sie finden die Datenschutzerklärung von Google hier: https://www.google.com/policies/privacy; sowie weitere Sicherheitshinweise hier: https://cloud.google.com/security/privacy; Google und seine Tochtergesellschaften sind gemäß des EU-US Privacy Shield zertifiziert (Gewährleistung des Datenschutzniveaus bei der Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000000001L5AAI&status=Aktive

Google Firebase Wir nutzen den Service Google Firebase zur Analyse und Kategorisierung von Nutzergruppen sowie zur Ausspielung von Push-Mitteilungen. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier: https://firebase.google.com. Die Datenschutzerklärung von Google Firebase finden Sie hier: https://firebase.google.com/support/privacy.

Google Sign-in Wir nutzen die „Google Sign-in“ Funktion, damit Sie sich bei uns mit Ihrem Google-Konto registrieren und anmelden können. Falls Sie Google Sign-in nutzen, werden Google-Kontodaten und öffentliche Daten Ihres Google-Kontos an uns übertragen. Umgekehrt können ebenfalls Daten von uns an Ihr Google-Konto übertragen werden. Solche Daten werden von uns verwendet, um Sie auf unserer Website oder für die NAYU App zu registrieren oder um es Ihnen zu ermöglichen, sich einzuloggen. Zu diesem Zweck speichern und verarbeiten wir ebenfalls diese Daten. Indem Sie sich mithilfe von Google Sign-in auf unserer Website oder für die NAYU App registrieren, geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre Profildaten von Ihrem Google-Konto an uns übertragen werden können und dass wir umgekehrt Daten an Google übertragen können. Bitte nehmen Sie ebenfalls zur Kenntnis, dass Google über Google Sign-in ebenfalls Informationen darüber erhält, wie Sie unsere NAYU App und unsere Website nutzen. Mehr Informationen über Zweck und Umfang der Datenverarbeitung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google, und Ihre Rechte und Einstellungsoptionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy;

Facebook Sign-in Wir nutzen die „Facebook Sign-in“ Funktion, damit Sie sich bei uns mit Ihrem Facebook-Konto registrieren und anmelden können. Falls Sie Facebook Sign-in nutzen, werden Facebook-Kontodaten und öffentliche Daten Ihres Facebook-Kontos an uns übertragen. Umgekehrt können ebenfalls Daten von uns an Ihr Facebook-Konto übertragen werden. Solche Daten werden von uns verwendet, um Sie auf unserer Website oder für die NAYU App zu registrieren oder um es Ihnen zu ermöglichen, sich einzuloggen. Zu diesem Zweck speichern und verarbeiten wir ebenfalls diese Daten. Indem Sie sich mithilfe von Facebook Sign-in auf unserer Website oder für die NAYU App registrieren, geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre Profildaten von Ihrem Facebook-Konto an uns übertragen werden können und dass wir umgekehrt Daten an Facebook übertragen können. Bitte nehmen Sie ebenfalls zur Kenntnis, dass Facebook über Facebook Sign-in ebenfalls Informationen darüber erhält, wie Sie unsere NAYU App und unsere Website nutzen. Mehr Informationen über Zweck und Umfang der Datenverarbeitung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, und Ihre Rechte und Einstellungsoptionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php

Apple Sign-in Wir nutzen die „Apple Sign-in“ Funktion, damit Sie sich bei uns mit Ihrem Apple-Konto registrieren und anmelden können. Falls Sie Apple Sign-in nutzen, werden Apple-Kontodaten und öffentliche Daten Ihres Apple-Kontos an uns übertragen. Umgekehrt können ebenfalls Daten von uns an Ihr Apple-Konto übertragen werden. Solche Daten werden von uns verwendet, um Sie auf unserer Website oder für die NAYU App zu registrieren oder um es Ihnen zu ermöglichen, sich einzuloggen. Zu diesem Zweck speichern und verarbeiten wir ebenfalls diese Daten. Indem Sie sich mithilfe von Apple Sign-in auf unserer Website oder für die NAYU App registrieren, geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihre Profildaten von Ihrem Apple-Konto an uns übertragen werden können und dass wir umgekehrt Daten an Google übertragen können. Bitte nehmen Sie ebenfalls zur Kenntnis, dass Apple über Apple Sign-in ebenfalls Informationen darüber erhält, wie Sie unsere NAYU App und unsere Website nutzen. Mehr Informationen über Zweck und Umfang der Datenverarbeitung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Apple, und Ihre Rechte und Einstellungsoptionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Datenschutzerklärung von Apple: https://www.apple.com/privacy/

Analyse und Onlinemarketing

Google Analytics und Google Analytics for Firebase Die NAYU Anwendungen nutzen Google Analytics, ein Webanalyse-Programm von Google (Google Inc., 1600 Amphitheater Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA – nachstehend “Google”). Google Analytics nutzt Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind und erlaubt eine Analyse Ihrer Nutzung. Google überträgt Ihre Daten nur an Dritte soweit gesetzlich zulässig oder gemäß ausgelagerter Vereinbarungen zur Datenverarbeitung. Wir nutzen Google Analytics für die Erhebung und statistische Analyse Ihrer Nutzung unserer Dienste und um Ihnen mithilfe von Google-Diensten personalisierte Werbung anzuzeigen. Indem Sie unsere Website besuchen oder die NAYU App nutzen, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten zu diesen Zwecken nutzen können. Innerhalb der NAYU App ist die IP-Anonymisierung auf dieser aktiviert, sodass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird, bevor sie auf Server außerhalb der europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Nutzungsaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erhebung und Verarbeitung von Informationen, die vom Google-Cookie generiert wurden, verhindern, indem Sie einen Opt-out-Cookie ablegen oder indem Sie Google Analytics im Menü Ihres Endgerätes deaktivieren. Alternativ können Sie ebenfalls einen Browser-Plug-in installieren, den sie hier finden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/.

Google Tag Manager Google Tag Manager ist eine Lösung von Google, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können (und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden). Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Diese finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

Google Optimize Auf der NAYU Webseite wird der Webanalyse- und Optimierungsdienst Google Optimize von Google (eingesetzt. Wir nutzen den Dienst Google Optimize, um die Attraktivität, den Inhalt und die Funktionalität unserer Webseite zu erhöhen, indem wir neue Funktionen und Inhalte einem prozentualen Anteil unserer Nutzer ausspielen und die Nutzungsänderung statistisch auswerten. Google Optimize verwendet Cookies, über die eine Optimierung und Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht wird. Innerhalb der NAYU App ist die IP-Anonymisierung auf dieser aktiviert, sodass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird, bevor sie auf Server außerhalb der europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Nutzungsaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Nähere Informationen über die Datenerhebung und -verarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter http://www.google.com/policies/privacy abrufen können.

Facebook Pixel Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA – nachfolgend „Facebook“). Damit kann das Verhalten der Seitenbesucher und App-Nutzer nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können statistische Analysen und Aussagen über die Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten erhalten wir nur anonym, sodass wir keine Rückschlüsse auf die Ihre Identität ziehen können. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seiten- und App-Betreiber nicht beeinflusst werden.

Facebook Custom Audiences Wir nutzen die Remarketing-Funktion „Custom Audiences” von Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA – nachfolgend „Facebook“). Diese Funktion erlaubt es uns, Besuchern unserer Website und Nutzern unserer NAYU App interessenbezogene Werbung anzuzeigen, wenn sie Facebook besuchen. Dadurch können statistische Analysen und Aussagen über die Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Sie können die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/adpreferences/ad_settings/?entry_product=account_settings_menu deaktivieren.

Soziale Netzwerke

Wir halten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und verarbeiten in diesem Rahmen Daten der Nutzer, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren oder um Informationen über uns anzubieten. Die Daten der Nutzer können dabei auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind oder vergleichbare Garantien eines sicheren Datenschutzniveaus bieten, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Instagram Wir nutzen den Dienstanbieter Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA – nachfolgend „Instagram“. Die Datenschutzerklärung von Instagram finden Sie hier: https://instagram.com/about/legal/privacy.

Facebook Wir nutzen den Dienstanbieter Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA) – nachfolgend „Facebook. Die Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy. Facebook und seine Tochtergesellschaften sind gemäß des EU-US Privacy Shield zertifiziert (Gewährleistung des Datenschutzniveaus bei der Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Plugins und eingebettete Funktionen

Google Fonts Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google ein, wobei die Daten der Nutzer allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet werden. Die Einbindung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren einheitlicher Darstellung sowie unter Berücksichtigung möglicher lizenzrechtlicher Restriktionen für deren Einbindung.

Vimeo Videos Wir verwenden auf unserer Website und in unserer NAYU App auch Videos, die über das Videoportal Vimeo (Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA – nachfolgend “Vimeo”) bereitgestellt werden. Technisch bedingt kommt es durch die Einbindung von Vimeo Videos zu Aufrufen der Server von Vimeo. An den Vimeo-Server werden dabei Daten Ihres Browsers bzw. Ihres Endgerätes übermittelt. Es wird dabei auch übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie beuscht haben. Für die mit dem Abspielen eines Videos verbundenen Verwendung von Daten Ihres Browsers bzw. Endgerätes verweisen wir auf die Datenschutzhinweise des Anbieters. Sie finden die Datenschutzerklärung von Vimeo hier: https://vimeo.com/privacy.10

Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt übertragen. TLS ist ein sicherer und erprobter Standard. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzinformation ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2020. Durch die Weiterentwicklung unserer App und Dienste darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformation zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzinformation kann jederzeit in der NAYU App oder unserer Website unter "Datenschutz" von Ihnen abgerufen werden.

Kontaktdaten

Um Ihre Rechte gemäß der DSGVO auszuüben, können Sie uns jederzeit eine E-Mail oder einen Brief schicken an: Ayulicious GmbH Schulenburgring 5 12101 Berlin

E-Mail: info@nayu.life Geschäftsführer: Zina Attia, Niklas Mencke Eingetragen im Handelsregister am Amstgericht von Berlin Charlottenburg unter der Number HRB 218810 B Umsatzsteuer-ID: DE333728479

Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.